Deutsche Meistertitel durch Breitenbrunner Geher

Bei den Deutschen Meisterschaften am 23. April im Sachsen-Anhaltinischen Naumburg an der Saale stellten die Breitenbrunner Geher wiederrum Ihre Klasse unter Beweis. Alle telnehmenden Athleten gingen über die 20 Km an den Start. Bei den Männer wurde Steffen Meyer (1:44:56 Std.) Elfter, Nischan Daimer (1:51:04 Std.) 15., Joachim Maier (1:57:43 Std.) 17. und Felix Maier (2:16:47 Std.) 29..Dies bedeutete für Joachim Maier den Vizetitel hinter Denis Franke (TV Bühlertal) in der Klasse M45, den Deutschen Meistertitel für Steffen Meyer vor Nischan Daimer in der Altersklasse M50 und Felix Maier wurde in der AK M70 Deutscher Vizemeister.

Andrea Maier beim Gehen

Andrea Maier neben Christoph Höhne
(Olympiasieger 1968 in Mexico City im 50 Km Gehen und im vergangenen Jahr zweifacher Seniorenweltmeister)

In der Mannschaftswertung der Hauptklasse kam das Team des SVB (Meyer, Daimer, Maier)  hinter Potsdam und Bühlertal auf den Bronzerang. In der Mannschaftswertung der Altersklassen M35- M55 wurden die Breitenbrunner Deutscher Meister. Bei den Frauen wurde Andrea Maier (2:19:51 Std.) Sechste und somit in Ihrer Altersklasse W45 Deutsche Meisterin.

Siegerehrung

Die Deutschen Meister der Altersklassen M35 - M55:
(von links:) Steffen Meyer, Joachim Maier und Nischan Daimer.